Willkommen im Kunderbunt der Retrospektive


Allerlei und durcheinander,

so wie es sein soll oder eben erlebt wird.

05 August 2008

Letzter Gedanke

Der Mensch ist erst wirklich tot,
wenn niemand mehr an ihn denkt.
(Bertolt Brecht)


Medienmitteilung vom 3. August 2008

Mamishaus (Gemeinde Wahlern)

Motorradfahrer tödlich verunfallt

pkb. Am Samstagnachmittag verunfallte ein Motorradfahrer auf der Hauptstrasse zwischen Mamishaus und Wislisau. Beim Sturz zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Am Samstag, 2. August 2008, gegen 1645 Uhr, fuhr ein 47-jähriger Motorradfahrer von Mamishaus (Gemeinde Wahlern) Richtung Wislisau. Im Bereich Lindenbach überholte der Töfffahrer zwei Autos. Aus noch ungeklärten Umständen verlor er dann in der nachfolgenden Linkskurve die Herrschaft über sein Motorrad. In der Folge stürzte der Motorradlenker und prallte gegen eine Leitplanke. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

jeder wird sich jetzt fragen, warum ich so was in den Blog schreibe...

1. weil er mein Cousin war.....

2. weil ich es erst heute erfahren hab....

3. weil ich selber Motorradfahrerin bin (war)

4. weil mir genau diese Strecke sehr bekannt ist und ich dort oft selber lang gefahren bin.

1 Kommentar:

Axel hat gesagt…

Ich weiß gar nicht ob man immer alles kommentieren muss. Aber fast zur gleichen Zeit vor 10 Jahren, verunglückte ein Cousin von mir. Auch an einer bekannten Strecke und ebenfalls in den Medien zu lesen.
Die Zeit heilt Wunden, doch vergessen kann man nicht. ;) Mein herzliches Beileid!

http://de.youtube.com/watch?v=tOrKjAAYAfY