Willkommen im Kunderbunt der Retrospektive


Allerlei und durcheinander,

so wie es sein soll oder eben erlebt wird.

30 November 2007

80 Prozent und voll daneben

*Gäääähn*
Mensch bin ich müde, könnte nur noch schlafen. Arbeite seit dem 1. November 80 % , dass ist der Hammer, echt. Sind über 18 Jahre her, dass ich sooo viel arbeitete. Aber irgendwann werde ich mich daran gewöhnen. Im Moment läuft mein Leben so ab: 5.30 Uhr aufstehen, Kaffee, anziehen, Katzen futtern, aus dem Haus auf die Arbeit. Selten habe ich noch den geliebten Spätdienst, welcher es mir ermöglichte Nachmittags etwas für "mich" zu machen (nämlich 2 Stunde pennen). So komme ich oft erst kurz vor 17 Uhr nach Hause, duschen, Katzen füttern, was essen und in meine Bücher gucken (ich hab echt Defizite, *augenroll*) . Schlafe dann um ca 21 Uhr mit dem Buch in der Hand ein und erwache mitten in der Nacht.
Hab ich mal nen Frei-Tag und die sind im Moment leider alle nur einzeln, verbringe ich die mit Wohnung putzen und waschen, Auto in die Reparatur fahren, Katzen impfen gehen, etc. etc.

PC was ist dass? Ich weiss es bald nicht mehr, wobei von einem erfüllten Leben geht es ins andere. Ich bin echt zu faul, mich in den Foren durchzulesen, hab sogar ne UV (Urlaubsvertrettung auf unbestimmt) beim Brownsergame Die Stämme eingegeben. Hier muss man ja nur täglich 2 mal ca. 5 Minuten rein um zu bauen oder Krieg zu führen. Was solls.
Aber ich vermisse echt euch alle, die ich hier durchs Internet von Uru, Mysteri House, Allianz, Andormeda und auch die Stämme kennen gelernt habe.
Vielleicht kriege ich es auf die Reihe mich über Weihnachten mal zu melden, da kommt zwar die Familienschlauchheuchelfeierei in die Quere und mal ordentlich auspennen muss ich dringendst.

Nun dann, allen ein schöner erster Advent.

Kommentare:

Axel hat gesagt…

Du schaffst das schon Cathy. Also ich vermisse deine Beiträge auch in den Foren und dasn ganze Drumherum. Vielleicht kannst du ja die Adventszeit noch ein bißchen geniesen. Wir denken an dich und zünden morgen eine Kerze mit für dich an. *blinzel*

Pfösou hat gesagt…

Hallo Cathy
Wünsche dir auf jedenfalls viel Kraft um diese harte Zeit zu überstehen. Deshalb werde ich an dich und allen anderen denken, wo momentan eine schwierige Zeit in ihrem leben durchmachen denken wenn ich meine Adventskerze anzünde.

Grüessli Pfösou

Astrid hat gesagt…

Hallo Cathy, ich freu mich, mal wieder von Dir zu lesen.
Oh je, Dein Alltag sieht ja nicht so gut für Dich aus, na hoffentlich kannst Du Dir ja hin und wieder einmal eine Weile Ruhe für Dich abknapsen, der viele Streß ist nicht gut auf die Dauer.
Ich schick Dir liebe Grüße in die Schweiz und vermiss Dich hier bei uns sehr.

Viele Grüße
Astrid