Willkommen im Kunderbunt der Retrospektive


Allerlei und durcheinander,

so wie es sein soll oder eben erlebt wird.

05 April 2007

Transaktionsanalyse

Einen Ich-Zustand als ein System von Gefühlen, dass mit dem System von den dazugehörigen Verhaltensmustern verbunden ist.

Etwas kürzer und präziser?

Die Menschen sind in Ordnung.
Jeder hat die Fähigkeit zu Denken.
Der Mensch entscheidet über sein Schicksal
und kann seine Entscheidungen auch ändern.




Ich akzeptiere mich wie ich bin und akzeptiere dich wie du bist. Ich stelle mich nicht über dich, du nicht über mich, sondern auf die gleiche Ebene. Jeder hat die Fähigkeit zu Denken, ausser an hirnorganischen oder an psychischen Defekten leidende. Jeder Mensch kann Entscheidungen treffen und später seine Beschlüsse ändern.

Jeder durchlebt den Eltern-Ich-Zustand, den Erwachsenen-Ich-Zustand und den Kind-Ich-Zustand im Gespräch, aber auch im Leben. Und dass öfters als man es sich bewusst wird. So kann jeder analysieren in welchem Ich-Zustand der gegenüber gerade antwortet.

Zum Test



Kommentare:

Axel hat gesagt…

Kurz und knapp: "Leider" verließ mich nach Frage 50 die Lust und ich brach ab. Wobei mich die Auswertung schon interessiert hätte. :-)

Menolly hat gesagt…

Sehr Interessant! ;) Ich sag aber jetzt nicht was da bei mir raus kam! *gg*

@Axel, musstest doch nur ja oder nein anklicken.