Willkommen im Kunderbunt der Retrospektive


Allerlei und durcheinander,

so wie es sein soll oder eben erlebt wird.

15 März 2007

Mit Heidi unterwegs

Och hab ich Kopfschmerzen.............., ich fühle dem nach was Locutus erleben durfte, dem darauffolgenden Tage.

Das war ein Abend.

Vor sieben Uhr abends wurde ich abgeholt und wir fuhren mit Heidi und Walter (beide schon über 65 Jahre alt) in ein Pub. Ja richtig in ein Pub..... Ich sah den Gesichtern der Gäste an, was sie dachten. Es war aber kein Familienausflug!!

Getränke und das Essen sind dort sehr billig, eine Stange 2.50 -., Pommes mit Steak 12-., Fondue 10-.  -.:.-

Tja "feucht"fröhlich nahm der Abend seine Lauf. Walter mit vier Frauen.

Um knapp 24.00 Uhr endete dieser Abend dann und das Erwachen heute morgen war schrecklich. Kaffee schmeckt wie Abwaschwasser.

Kommentare:

Locutus hat gesagt…

*lol*

Na siehst du, es geht auch ohne den "Dicken Heinrich"! :D
Rauchen in rauchverbotenen Zonen und wankende Erfurter Dome ...

Ja, ich kenne das auch. Iach glaube aber es reicht für die nächsten Jahre. Also dann, Gute Besserung Cathy.

So bis dahin

Cathy hat gesagt…

Oh ja auch bei mir reicht es für die nächsten Jahre...

Eigentlich sollte man (ich) ja wissen, das ein zu groser Durcheinander "schädlich" ist.

Tsts, aber es war trotzdem ein wunderbarer, schöner Abend, nicht Wiederholungsbedürftig, zumindest nicht mehr in dem Sinne ;)