Willkommen im Kunderbunt der Retrospektive


Allerlei und durcheinander,

so wie es sein soll oder eben erlebt wird.

24 Februar 2007

drei stunden im notfall

gestern arzttermin um 14.30 uhr, leider wusste die gute nicht was mit mir los war und schickte mich gleich auf den notfall ins spital .

mittwochabend, hatte ich so ein eigenartiges kribbeln in den finger und es schmerzte mich das handgelenk links.na ja ich dahte mir nichts dabei, schnalle über nacht den handgelenkschoner über. morgens war es dann leider so wie am vorabend nur noch etwas schlimmer, und ich spürte im unterarm ein eigenartiges ziehe. dies verschlimmerte sich im laufe des tages, bis ich abends freiwillig eine schmerztablette nahm. rotation nach innen und aussen ging nicht mehr, jedeas mal durchzuckte mich ein schier unerträglicher schmerz.

so kann dass nicht weiter gehen und ich entschied mich für einen arzttermin.

im notfall angekommen,musste ich zuerst einmal patientendaten ausfüllen. dann ging die warterei los. ca. 30 min auf die assistenzärztin warten um dann von ihr zu erfahren , sie wisse nicht was mit mir los sei. ich erklärte ihr, entweder ne entzündung oder was mit der sehne. sie schickte mich danach ins röntgen. dem netten herrn (wieder fast ne halbe stunde gewartet) war es eigentklich sofort klar, die sehne....

zurück bei der ärtztin, ach wissen sie, ich erkenne auf dem röntgenbild ne fissur an der ulna ???? haben sie sich gestossen, sind sie umgefallen?? NEIN, ich bin nicht umgefallen. Ach das ist mir unerklärlich, ich were mal den orthopäden holen.Der brauchte auch fast ne halbe stunde, bis er von ersten stock in den notfall lief. und der nette drückte mir wie will am unterarm herum. scheisse entfuhr mir einige male... na ja immer noch besser als loszuheulen, aber ich war nahe davor. Ach sehen sie mal aufs röntgenbild, ist tippisch für ne sehenscheidenentzündung. DANKE, DANKE...

Dann wieder warten bis das gipszimmer frei wird. ach ja ich durfte noch halb nackt wieder zurück ins wartezimmer, den es kam wieder ein notfall.....

ein gips, ist das wircklich nötig ? ja bis unter die achsel, damit sie ja keine rotation nach innen oder aussen machen. häää ? mir tut doch nur der unterarm weh?

na ja jetzt kann ich bis sicher am 6 märz diesen netten gips tragen, dann muss ich zeigen gehen und eventuell noch einmal erneuern !!!!!

ich hoffe nicht. und was mache ich bis dahin ? gamen kann ich nicht, aber dafür lernen.......

Kommentare:

Menolly hat gesagt…

Also ich hätte jetzt gerne ein Bild davon! *gg*

Cathy hat gesagt…

hihi leider kann ich von meinem arm kein bildle machen, hach ich versuche es einfach