Willkommen im Kunderbunt der Retrospektive


Allerlei und durcheinander,

so wie es sein soll oder eben erlebt wird.

19 Oktober 2006

Was nun ?

Jetzt bin ich komplett von den Socken. Was, wie, warum ?

Ich weiss es nicht. Einerseits stimmt es mich traurig, dieses Jahr war bis jetzt so was von verschissen. Anderseits.......... Bin ich froh.

Neun Wochen Schule, dazu nebenbei für Prüfungen lernen (bis ich begriffen hab das man auch Klausur sagen kann), einpacken , umziehen, Wohnung putzen und mich vorab nur ärgern.... Meine liebe Oma ist dann auch noch verstorben. Fremdpraktikum vertan, das heisst zweite Phase wiederholen (ohne Schule und Klausuren). Ach herrie ich wiederhole mich ja dauernd.....

In der neuen Wohnung läuft es überhaupt nicht gut. Vier Familien sind in der Waschküche am waschen. Wenn ich Glück hab, kann ich einmal in vierzehn Tagen waschen. Und dann sind vieleicht vier Aufhängedrähte frei.... Hausverwaltung ? Die interessiert es nichts.

Dann das Treppenhaus. Ich wohne jetzt fast sieben Monate hier. DER HAUSWART HAT ABER NOCH NIE GEPUTZT !!!!!! So eine Schweinerei und ich zahle wie jeder Mieter kosten für den Hauswart..... Hausverwaltung ? Die interessiert es nichts, ausser ich telefoniere dem Hauswart selber.

Und dann die ehlende Uriniererei. Bald brauche ich Flügel um daran vorbei zu kommen. Treppenhaus, Waschküche, Keller werden dafür gebraucht. Obs ein Tier ist, wurde ich von der Verwaltung gefragt. NEIN...... pisst ein Tier etwa eine Lache von 40 cm Durchmesser ? Und hier gibts (ehm gabs) keine Viecher !!!! Hausverwaltung ? Die interessiert es nichts, ich habe gefälligst die Kinder zu erwischen und dann bericht an Verwaltung zu machen.

Oh dann meine genialen Fenster. Wenn es regnet, rinnt Wasser rein, obwohl die Fenster vor kurzem neu eingesetzt wurden. Hausverwaltung ? Nur nach schriftlichem Brief, interessierte es sie.... Das sind jetzt drei Monate her.... Fenster rinnen immer noch :-(( Wohnung beginnt zu grauen und Tapete löst sich.

Na ja jetzt hab ich die Schnautze voll. Vieleicht werd ich bald rausgeworfen. Mieterschutz hat mir empfohlen, schriftlichen, eingeschriebenen Brief an Hausverwaltung zu senden mit dem vermerk, entweder unternehmen sie wegen den oben genannten Dingen etwas oder ich könnte meinen Mietzins auf ein Sperrkonto einweisen. Obs das bringt ????

Kein Wunder geht es mir nicht besonders gut.

Ich warte sehnlichtst aufs Silvester CT

Kommentare:

Menolly hat gesagt…

Hallo Cathy,
ist ja echt stark was du da wieder alles durch machst!

Na an Silvester werd ich mir was ganz schönes für dich ausdenken!!

Liebe Grüße
Menolly

Locutus hat gesagt…

Hoi Cathy,

liest sich alles krass. Solange wir deine Beiträge in den Foren lesen, deine Gurkenschneidemaschine im Skype Live erleben dürfen und wir uns alle amüsieren, ist die Welt wenigstens für den Moment etwas besser.

Naja um beim Silvester CT wird natürlich wieder früh am Morgen kräftig mit Plörre gekleckert.

So bis dahin ...

Cathy hat gesagt…

Na ja danke für die Antworten. Vieleicht liest es sich krasser als es ist. Ich musste das irgendwie einfach mal loswerden.